Browsing Category

Vergangene Veranstaltungen

MKR Kommers

mkr3

mkr1Nach Semesterlangen Gesprächen über die Stellung des MKR entschieden sich seine Mitgliedsbünde letztendlich einen Gründungskommers zu feiern. Die Farbenbrüder und -schwestern einer sehr verehrlichen ATV Silesia zu Mainz stellten ihr Haus zur Verfügung und waren maßgebend an der Ausrichtung dieses Kommerses beteiligt. Nach dem Einfinden aller Gäste, die überraschend zahlreich im Garten des Hauses der Silesia erschienen, begann die Veranstaltung unter der Leitung des Präsiden Felix Höher von einem sehr verehrlichen VKDSt Hasso-Rhenania zu Mainz, welcher eine Festrede über den Zusammenhalt unter Korporationen hielt.

mkr2

Alle Vertreter der anwesenden Bünde beantworteten dies mit eigenen Reden und dem Unterschreiben der Satzung, die den offiziellen Beginn eines gemeinsamen Bestrebens einläutet. Nach der Beendigung des Kommerses fanden sich alle Farbenbrüder und -schwestern, sowie alle Bundesbrüder an der Theke und im Garten wieder. Dort wurden vielfach neue Kontakte geknüpft und alte Geschichten aufgefrischt. Überall aber zeigte sich die Freude über den gerade durchlebten Festakt. Das Bestehen der Mainzer Korporationen kann nur durch eine enge Zusammenarbeit gewährleistet werden.

Darauf ein Vivat! Crescat! Floreat! Mainzer Korporationsring!

 

Ein Bericht der BbrBbr Günther & Peter

Feuerzangenbowle auf dem Hause Königsberg

img_20161217_212631

Wie es zur kalten Jahreszeit, sowohl auf Weihnachtsmärkten als auch bei Verbindungen üblich ist, wird selbstverständlich auch bei uns eine Feuerzangenbowle gemacht und genossen. Dazu sehen sich die Hausgäste und Bundesbrüder den gleichnamigen Klassiker von Helmut Weiss mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle an.

img_20161217_193446

Über zwei Feuern bereiteten die Bundesbrüder Mattern und Eisfeld das weihnachtliche Heißgetränk für die Anwesenden vor, während diese sich in angenehm warmer und familiärer Umgebung, angeregt unterhalten konnten.

img_20161217_195236Wie jedes Jahr konnten wir uns auf den zahlreichen Besuch vieler alter Herren, sowie vieler inaktiver und aktiver Bundesbrüder erfreuen, welche mitsamt der Gäste zu einer sehr wohligen Atmosphäre beitrugen.

Die Feuerzangenbowle selbst fing ein paar Male Feuer, welches nur ihren einzigartigen Geschmack anreicherte und dem Abend den Charme eines gelungenen Feuerzangenbowlen Fests verlieh, den man ansonsten vermisst hätte.

Der Film endete, von vielen Anwesenden unbemerkt, welche in Folge noch bis tief in die Nacht hinein ihre Gespräche angeheitert und in Freude weiterführten.

img_20161217_203001